Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 News

Wir empfehlen unsere Stammbeiz den Sichternhof in Liestal. Dort gibt es den besten Wurst-Käse-Salat :-). Auch zu empfehlen ist die Sichternrösti.
 
Bild vom 26.10.2018 
Unsere lieben alten Säcke geniessen
die letzten Sonnen-strahlen :-)
 
Bilder vom 29.9.2018
Veteranentreffen 
 
Bilder vom 15.9.2018
Motorflugwettbewerb
MG Liestal 2018
 
 
Freundschaftsfliegen
2018 bei MG Liestal
 
Bilder vom 12.8.2018
MG Liestal zu Besuch
bei der MG Nidwalden
in BUOCHS
 
Bilder vom 17.8.2018
Grillplausch und Fliegen mit der Bürgergemeinde Liestal
 
Bilder vom 28.7.2018
Freundschaftsfliegen
mit der MG UT
auf der Sichtern
 
Bilder vom 14.7.2018
Flugaktivitäten Sichtern
 
Bilder vom 1. Juli
Freundschaftsfliegen
mit der MG Obwalden
auf der Sichtern
 
Bilder vom 22./23. Juni
Hangflugwochenende
Grosse Scheidegg
 
Bilder vom 12. Juni
Freundschaftsfliegen
bei der MG Niederbipp
 
Bilder vom 26. Mai
1. Warbird Treffen
der MG Liestal
 
Bilder vom 12. Mai
Segelflug Wettbewerb
 
Bilder vom 1. Mai Fliegen in Pulversheim im Elsass
  
 
-

 Termine 2019

11. Mai 2019
Segelflugwettbewerb
MG Liestal, Sichtern
ab 13 Uhr
 
25. Mai 2019
2. Warbird Treffen
Flugplatz Sichtern
ab 11 Uhr
 
31. August 2019
Freundschaftsfliegen
MG Liestal 2019
ab 11 Uhr
 
14. September 2019
Motorflugwettbewerb
MG Liestal, Sichtern
ab 13 Uhr
 
9. November 2019
Hütten-Börse und Bring- und Holtag in der Clubhütte
ab 14 Uhr bis 17 Uhr
 
 
 

Segelflugwettbewerb 2016

 
Bei sonnigem Wetter fand am 10. September der von Rico und Dieter organisierte Wettbewerb statt.
 
Eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl liess einen spannenden Wettbewerb erwarten. 14 Piloten hatten sich zum Wettbewerb angemeldet, darunter auch einige “Neulinge”. Es wurden drei Durchgänge geflogen, jedes mal mit dem selben Programm. Es musste ein Looping vor den strengen Augen der Jury geflogen werden. Danach musste ein Landefeld zeit- und Punktgenau angeflogen werden. Zusatzpunkte gab es, wenn man einen Ball mitten im Zielfeld mit der Rumpfspitze berührte. Ob es an den heissen Temperaturen lag, dass dies niemandem gelang?
 
Jedenfalls waren Schattenplätze sehr beliebt, und die Piloten mussten fast zum Starten gezwungen werden. Nach zwei Durchgängen schien an der Spitze der Rangliste alles klar zu sein. Im dritten Durchgang sammelte Rolf Flückiger nochmals alle Kräfte (oder lag es daran, dass er die Sonnenbrille im Auto vergessen hatte). Mit einem sensationellen dritten Durchgang mit 500 Punkten überholte er das Spitzentrio noch und schob sich auf Platz 1 vor Dieter Maurer und Cyrill Schaffner.
 
An der anschliessenden Rangverkündigung durfte jeder Teilnehmer einen tollen Preis mitnehmen.
 
Die Organisatoren bedanken sich bei allen Teilnehmern für ihr faires Verhalten. Ein besonderer Dank geht an den Schlepp-Piloten Marcel Schaffner und an Hans Schnider für die Auswertung.